فروشگاه تجهیزات کوه نوردی

BEGEISTERNDER START ZUR UIAA ICE CLIMBING WORLD TOUR 2018 IN SAAS FEE

0
75



BEGEISTERNDER START ZUR UIAA ICE CLIMBING WORLD TOUR 2018 IN SAAS FEE

Klicke hier für die Englische Version

Mehr als eine Viertelmillion Livestream-Zuschauer weltweit beim spektakulären Auftakt zur UIAA Ice Climbing World Tour 2018 in Saas Fee. Spannung und Spektakel pur im weltbekannten Ice Dome von Saas Fee.

Die Speed-Wettkampf am Freitag boten eine atemberaubende Show, die Lead-Wettkämpfe am Samstag abend sorgten für hautnahes Drama bis zur letzten Minute. Die UIAA Ice Climbing World Tour in Partnerschaft mit The North Face Korea wird nächstes Wochenende in Rabenstein, Südtirol, mit dem zweiten von fünf Weltcups fortgesetzt.

Hoch, höher, am höchsten

Song SaasFee 2018 1024x683 BEGEISTERNDER START ZUR UIAA ICE CLIMBING WORLD TOUR 2018 IN SAAS FEE

Hannarai Song klettert in Saas Fee zu einem weiteren UIAA Ice Climbing World Cup Sieg. UIAA/Diego Schläppi

Hannarai Song, die koreanische Vorjahres-Siegerin und Weltcup-Gesamtsiegerin 2017 entschied den Lead Wettkampf für sich, knapp vor ihrer Landsfrau Shin Woonseon und der Russin Maria Tolokonina. Auf der langen, technischen und äusserst anspruchsvollen Route erreichte keine Athletin das „Top“. Die Schweizerinnen Sina Goetz, Petra Klingler und Laura von Allmen kletterten im Final auf die Ränge fünf, sieben und acht.

Bei den Männern feierte der iranische Aufsteiger Mohammadreza Korouyeh Safdarian seine erste UIAA Ice Climbing World Cup Lead-Medaille. Neben seinem dritten Platz qualifizierte er sich auch für den Speed- Final. Alexey Dengin aus Russland holte den Lead-Titel vor seinem Landsmann Maxim Tomilov, seines Zeichens mehrfacher World Tour Lead-Champion

Hier geht’s zum Lead-Wettkamf: …..

Resultate: live results centre.

Schneller auf Eis

Am Freitagabend schenkten die Athleten den Zuschauern ein unglaubliches Spektakel an der legendären Speed-Eiswand in Ice Doime von Saas-Fee, geprägt von roher Kraft, von Tempo und Dynamik. Sieger an der 16 Meter hohen Wand waren schliesslich Russland’s Ekaterina Feoktistova und Nikolai Kuzovlev.

Feoktistova zeigte eindrucksvolle Agilität und Stärke indem sie mit 10.61 und 10.75 Sekunden die zwei Bestzeiten im Frauenfinale erkletterte Ekaterina Koshcheeva (10.79) und Natalia Belyaeva (11.47) holten Silber und Bronze.

Mit seinem fehlerlosen Aufstieg in der letzten Runde stellte Nikolai Kuzovlev (8.56) die Gegner kalt und wurde mit der Goldmedaille belohnt. Anton Nemov (8.81) – nur wenige Hundertstel langsamer – beendete den Wettkampf auf dem zweiten Rang und der amtierende Weltmeister Vladimir Kartashev (8.98) wurde Dritter. Zwei kleine Fehler hinderten ihn an einem weiteren Saas Fee-Sieg.

Das Frauenfinale starteten Athletinnen aus sieben Ländern, während die männlichen Finalteilnehmer aus sechs verschiedenen Nationen kamen.

Hier geht’s zum Speed Wettkampf:

Resultate: live results centre.

Die besten Fotos aus Saas-Fee gibt’s hier 

Höhepunkte, Videos der Live-Übertragung und die besten Momente aus Saas-Fee findest du hioer:..

UIAA SaasFee CAC 1024x683 BEGEISTERNDER START ZUR UIAA ICE CLIMBING WORLD TOUR 2018 IN SAAS FEE

UIAA Präsident Frits Vrijlandt (links), UIAA Sportevent-Koordinator Rob Adie (Mitte) und UIAA Livestream-Kommentator Liam Lonsdale überreichden die CAC Spende

Vor dem Speed-Finale die Wohltätigkeitsorganisation Climbers Against Cancer (CAC)eine Spende in der Höhe von GBP 25’۰۰۰ an die Schweizer Krebsstiftung Climbers Against Cancer wurde vom britischen Kletterer John Ellison gegründet, nachdem er mit Krebs im Endstadion diagnostiziert wurde. Mittels der Stiftung haben Kletterer und Bergsteiger weltweit grosse Summen gespendet. Ellison pflegte eine enge Beziehung zur Schweiz, da er oft seine Familienmitglieder besuchte. Weitere Informationen zu Climbers Against Cancer findedest du hier:….

Die 2018 UIAA Ice Climbing World Tour wird unterstützt von The North Face Korea. Eine Vorschau auf den nächsten Weltcup in Rabenstein, Italien wird am Donnerstag 25. Januar 2018 publiziert.

Copyright auf alle Fotos: UIAA/Diego Schläppi

 

لینک منبع

سایت ساز

افزودن دیدگاه

لطفا دیدگاه خود را بنویسید
لطفا نام خود را وارد کنید